Am 07.11.2017 besuchten die Schüler der naturwissenschaftlichen Abteilung des 5. und 6. Jahres das JuLab im Forschungszentrum Jülich.

 

Dort hatten sie die Gelegenheit sich mit dem Thema Supraleitung auseinanderzusetzen. Dabei standen selbst auszuführende Experimente, unter anderem mit flüssigem Stickstoff, auf dem Programm, bei dem die Schüler sich das Thema selbst aneignen konnten. Ein Highlight war dabei bestimmt bereits die Einleitung, einem Experiment, bei dem ein Zug zum Schweben gebracht wurde. Ein rund um gelungener Tag im Sinne der Naturwissenschaften.

ozio_gallery_nano

Artikel