Die Schüler des 1. Jahres begannen ihren ersten Schultag mit einem gemeinsamen Frühstück, bei dem sie sich gegenseitig etwas besser kennenlernen konnten.

Nach der Begrüßung unseres Direktors, Herrn Philippe Noel, übernahmen die Lehrer des 1. Jahres die nächsten Aktivitäten:

 

In kleinen Gruppen mussten die „Neulinge“ verschiedene Aufgaben lösen, wobei Geschicklichkeit, Konzentration, Fantasie und vor allem Team-Work von ihnen verlangt wurde. Bei diesen Spielen ging es aber auch darum, die Schule und ihre verschiedenen Gebäude zu entdecken.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen starteten wir dann unseren Spaziergang, welcher mit einem kleinen Quiz verbunden war. So konnten die Schüler am Ende des Tages ihre Klassen selbst entdecken und den Tag erfolgreich abschließen.

ozio_gallery_nano

Artikel