Anfang Februar haben wir, die Naturwissenschaftler der 3.A des Bischöflichen Institutes Büllingen (BIB), aufgrund des GrenzEcho-Artikels vom 22. Januar 2019 eine Projektwoche zum Thema “Vogelzählung“ gestartet.  

In besagtem Artikel brachte Natagora BNVS uns die Thematik näher und unser Interesse war geweckt. Wir entschlossen uns, mit unserer Klassenlehrerin Frau Jouck im Klassenverband an der Vogelzählung am Wochenende des 2. und 3. Februars teilzunehmen. Diese Zählung wird seit 2004 europaweit durchgeführt. Ostbelgien nimmt seit 11 Jahren daran teil. 

Als Vorbereitung auf die Projektwoche lernten wir, mehr als 30 heimische Gartenvögel mit Hilfe von Bildern zu bestimmen. Dieses Wissen erleichterte uns den Einstieg in die Projektwoche.

Frau Schleiss, eine Mitarbeiterin von Natagora BNVS, besuchte unsere Klasse Ende Januar und wies uns zwei Stunden lang in die Materie ein. Die Naturführerin unternahm u.a. eine Wanderung mit uns, um zu zeigen, worauf wir bei der Zählung am Wochenende achten sollten. Denn es galt für uns alle, sich an beiden Wochenendtagen auf die Lauer nach Wintervögeln zu legen.

Um verschiedene Projekte zum Thema zu realisieren, bildeten wir Teams. So entstanden die Gruppen „Foto und Film“, „Textverarbeitung“, „Auswertung und Diagramme“ sowie eine „Bastelgruppe“. 

Wir stellten eigenständig Fettknödel her für die Fütterung der Tiere, bauten mit Hilfe des Hausmeisters zwei Vogelhäuschen, bastelten Plakate mit Diagrammen sowie eine Eifelkarte und ein Mobile mit Vogelbildern. Außerdem bereiteten wir ein Memory-Spiel rund um die Projektwoche vor.

Parallel dazu werteten wir die Resultate unserer Zählung aus. An insgesamt 14 Beobachtungsstellen in der Eifel konnten wir an beiden Tagen 441 Vögel sichten - der Haussperling kam mit 82 Individuen am häufigsten vor, gefolgt von 43 Kohlmeisen. 

Zudem konnten wir 10 weitere Personen aus unserem Umfeld mobilisieren, an der Vogelzählung teilzunehmen. 

Nachdem wir alle Zählungen ausgewertet und in Form von Diagrammen grafisch dargestellt hatten, sendeten wir die Resultate an Natagora BNVS, um offiziell am Projekt teilzunehmen. 

Diese Projektwoche war sehr interessant, lehrreich und lustig. Die Bastelprojekte realisierten wir mit viel Liebe zum Detail und wir konnten unser Allgemeinwissen zur Thematik vertiefen. Wir hoffen, dass uns dank unserer Vogelhäuschen viele Vögel im Winter am Klassenfenster besuchen kommen.

 

Die Wissenschaftler der 3.A (BIB)

 

ozio_gallery_nano
Ozio Gallery made with ❤ by Open Source Solutions

 

Artikel