Am 26. November 2019 fuhren wir, die Informatikschüler nach Namur auf Studientag.

Am Morgen wurde jeder in seinem Dorf von Herr Noel mit einem Bus abgeholt. Nun begann die zweistündige Fahrt zur Universität in Namur. Im Vormittag folgten wir eine Animation, welche uns die verschieden Berufe näherbringen sollten, die zur Entwicklung eines Videospiel beitragen. In der Animation hatte jeder seine Aufgabe und zusammen sollten wir nach 2 Stunden ein Plan von einem Spiel mit dazugehöriger Musik, Leveldesign und Charakterauswahl, sowie der Story vorzeigen können. Die Animation machte viel Spaß und wir konnten unser fiktives Videospiel zu Mittag vorstellen. Die Mittagspause verbrachten wir in einem Park in der Nähe der Universität. Nachmittags stellte uns der Gründer und Leiter der Firma „Soloth Games“ aus Namur die verschiedenen Technologien vor, die bei der Entwicklung von Videospielen in seiner Firma genutzt werden.  Ein Kollege stellte kurz die künstlerische Seite der Berufe vor. Um 15 Uhr traten wir den Nachhauseweg an.

 

ozio_gallery_nano

Artikel