Wir, das 4. Jahr, waren vom 21. bis zum 23. Oktober auf Besinnungstage im Jugendbegegnungszentrum Don Bosco in Jünkerath. 

In den drei Tagen sollten wir neue Seiten von uns kennenlernen. Dazu machten wir Übungen der Stille, wie zum Beispiel die Stunde der Ruhe und Pater Thörner erzählte uns über seine bisherigen Lebenserfahrungen. Für die persönlicheren Übungen wurden wir in Untergruppen von etwa 10 Personen eingeteilt. Wir beredeten dort unsere Ziele, Träume und wie wir uns unsere Zukunft vorstellen. Wir hatten auch sehr viel Freiraum, so konnten wir uns mit unseren Freunden austauschen. Es gab eine große Vielfalt an Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel den Spieleraum, der oft von uns genutzt wurde. Abschließend können wir sagen, dass wir viele neue Seiten an uns entdeckt haben und dass wir auch eine sehr schöne Zeit mit unseren Freunden hatten.

ozio_gallery_nano

Artikel