„Mitten in der Eifel“ war das Thema der diesjährigen Kappensitzung, die wie jedes Jahr vom 4. Jahr geplant wurde

 

Eröffnet wurde die Kappensitzung mit dem Büllinger Prinzen Marius I. und seinen Paginnen Joana und Ramona, die ein Wort an uns richteten. Weiter ging es natürlich mit dem Elferrat, der passend zum Thema durch 11 verschiedene Dörfer dargestellt wurde, wovon jedes mit einem passenden Lied einmarschierte. Als nächstes begrüßten wir unseren Prinzen Joshua I. mit seinen Paginnen Louisa und Kathrine sowie seiner Garde, die traditionsgemäß aus den Abiturienten des BIB bestand. Nach ihrem Gardetanz sowie der Rede des Prinzen folgten die verschiedenen Auftritte. In diesem Jahr durften wir uns 7 Auftritte aus allen Jahrgängen anschauen und wie jedes Jahr haben sich auch einige Lehrer zusammengeschlossen, um die Kappensitzung abzuschließen. Obwohl die diesjährige Kappensitzung des BIB damit beendet war, wurde noch lange gelacht, getanzt und gefeiert. Wir, das 4. Jahr, danken den Personen, die uns mit einem Auftritt unterhalten haben sowie Helmut, Herrn Krings, Frau Wey und Frau Grün für die Hilfe beim Aufbau und bei der Planung. 

 

ozio_gallery_nano

Artikel