In der Woche vom 02. bis zum 11. März besuchten die Naturwissenschaftsklassen des BIB die Ausstellung "Landwirtschaft für morgen" und "Insektenschwund".

 

Die Ausstellung, die in der Schulmediothek zu sehen war, thematisiert die Auswirkungen der intensiven Landwirtschaft auf die Umwelt, vor allem auf die Artenvielfalt und das Insektensterben. Sie zeigt aber auch Lösungen auf, wie jeder etwas zum Naturschutz beitragen kann.

ozio_gallery_nano

 

Artikel