Unseren Abiturienten ist in diesem Schuljahr aufgrund der Corona-Krise vieles verwehrt geblieben.

 
Umso mehr war es uns ein Bedürfnis, sie trotzdem gebührend verabschieden zu können. Und somit wurde in Zusammenarbeit mit dem Kino Scala Büllingen die jährliche Diplomverleihung in Form eines Autokinos veranstaltet. Auf unserem Sportplatz befand sie die Bühne sowie die große Leinwand, damit auch die Autos in den letzten Reihen nichts verpassen konnten. Das Rahmenprogramm wurde durch verschiedene Reden gestaltet, darunter auch eine Abiturientenrede, vorgetragen von Kathrine Faymonville und Jan Pauels. Bea Haep und Sylvia Dannemark sorgten für die musikalische Unterhaltung. Für die offizielle Verleihung der Diplome und Preise wurden die Abiturienten dann in Gruppen von 3 aus den Autos und auf die Bühne gebeten. Auch unser 5. Jahr hat sich mit einem Videobeitrag an diesem Event beteiligt.
Und auch wenn das Wetter nicht ganz so ideal mitgespielt hat, wird dieser außergewöhnliche und besondere Abend wohl noch lange in Erinnerung bleiben!
 

ozio_gallery_nano

Artikel