Articles

Pädagogisches Projekt des Schulträgers

Der Schulträger hat seinen Schulen ein pädagogisches Projekt aufgetragen, dem sie in ihrem Schulprojekt gerecht werden sollen. Es bschreibt die Erziehungsarbeit und gibt dazu folgende Anregungen:

  • Die Schule ist ein Lebensraum, wo Erwachsene und junge Menschen miteinander eine Wohngemeinschaft bilden.
  • Die Schulgemeinschaften setzen sich aus einem christlichen Geist heraus dafür ein, dass das Schulleben als Dienst am Menschen und als Dienst an der Gesellschaft gestaltet wird.

Diese Dienst sollen verwirklicht werden:

  • durch eine optimale Ausbildung
  • durch eine Erziehung zur Mitverantwortung
  • durch eine Erziehung zum christlichen Denken und  Tun
  • durch die Wiedergabe des kulturellen Erbes

Diesem Auftrag entsprechend werden die einzelnen Schulen versuchen, das tägliche Miteinander, Unterrichtsinhalte und Unterrichtsmethoden zu lebern und zu gestalten.